Abteilung Fussball

 

Willkommen auf der Internetpräsenz der Betriebssportgemeinschaft UKM.

Neben aktuellen Terminen und Infos rund um das Spielgeschehen bekommst Du hier auch einen kleinen Einblick in die Truppe.

 

 

Neues Jahr, neues Glück. Der Verband hat einen vorläufigen Spielplan veröffentlicht.

Das ist alles noch mit Vorsicht zu genießen, gibt einem Weg in die Normalität aber zumindest etwas Hoffnung.

 

Wenn alles gut geht, treffen wir uns Mitte April zum ersten Spiel nach Schaale.

Erster Spieltag direkt gegen die Stadt und das auf der Sentruper Höhe 3.

Ein Auftakt wie gemalt!


+ 20. Januar 2020

Claus Schaale

 

Er war immer Teil der Mannschaft und

er wird auch immer ein Teil der Mannschaft bleiben.

 

 


Training

Wann es wieder los geht und wo ist noch nicht klar.

Sobald sich etwas in der Sache bewegt, erfährst Du es hier und natürlich über die Whatsapp-Gruppe

 



Jahreshauptversammlung 2020

Vergangenen Freitag haben wir fast in Mannschaftsstärke auf die vergangene Saison zurück geblickt

und einen Ausblick auf die kommende Spielzeit geworfen. Hier einige Punkte:

 

1. Resümmee der letzten Saison

Wir hatten eigentlich immer ein gutes Team auf dem Platz. Meist haben wir auch ganz ordentlich gespielt.

Allein die Punkteausbeute ließ etwas zu wünschen übrig. In der Rückrunde klappte es dann besser.

Manchmal sind es die Feinheiten. Sprotte statt im Feld vom Rand aus als "Trainer" kämpfen zu lassen machte sich schnell bezahlt.

Alles in allem konnten wir die Saison auf einem versöhnlichen 4. (von 6) Tabellenplatz beenden.

 

2. Bericht des Schatzmeisters

Wir haben eine schwarze Null. Es gibt allerdings noch immer ein paar säumige Zahler.

Ab März werden die hier mit Bild googlesucheauffindbar aufgeführt.

 

3. Sonstiges

Stacho besorgt einen neuen, grünen Trikotsatz.

Sprotte bekommt eine Trillerpfeife.

Wir bekommen Torwarthandschuhe in einer weniger trumporesken Größe.

Hallentraining kommende Wintersaison dann Montags bei Rocco.

Die Tradition der Geburtstagskisten darf wieder etwas ernster genommen werden.

 






Mannschaft


Liga


Mitmachen



Interna